Philosophie

Warum „4 Stunden Körper“ von Tim Ferriss ein Pflichtkauf ist…

 

 

 
4-Stunden-Körper
Meine Erfahrung mit dem 4 Stunden Körper
Mein Interesse an Disziplin war immer daran gekoppelt,dass ich mit meinem Gewicht zu kämpfen hatte. 84 kg auf 1,80m war mein Übergewichtshöhepunkt,aber ich hatte immer wieder Phasen wo ich durch Hungern und Sport auf gesunde 73-75 kg runter gekommen bin.Anders war es im letzten Sommer wo ich mich mal wieder von 80 auf 76 kg runter geackert hatte und dann „4 Hour Body“ von Tim Ferriss gelesen habe.Mit seiner Slow Carb Diät hab ich auf einmal völlig entspannt und rapide abgenommen.Ich konnte genug Essen um nicht hungern zu müssen. Ich konnte einmal die Woche Essen was ich wollte und selbst wenn ich mal das Gefühl hatte schwach zu werden konnte ich mich damit trösten am Samstag alles essen zu können worauf ich verzichte.Auf einmal war Abnehmen nicht mehr etwas hartes was ich machen musste,wenn ich mich zu dick fühlte sondern etwas spielerisch leichtes. So sehr sogar,dass ich es kaum erwarten konnte mich endlich wieder wiegen zu können um zu sehen wieviel ich diesmal abgenommen hatte.

Zu diesem Artikel:
Ich habe mir vorgenommen wöchentlich eine Rezension mit Amazon Affiliate Link über ein Buch zu schreiben,dass mir gefallen hat.In der Hoffnung für meine Empfehlungen belohnt zu werden,aber auch helfen zu können und den Kauf möglichst einfach zu machen.
Meine erste Wahl konnte da natürlich nichts anderes sein als der 4 Stunden Körper,denn während viele Andere meine Denkweise und meine Weltsicht verändert haben,hatte dieses Buch den größten sichtbaren Einfluss. Wenn man anfängt zu meditieren oder mehr zu lesen fragt niemand „Wie hast du das gemacht?“ .Für so einen Effekt muss man schon rapide abnehmen und deshalb ist „4 Hour Body“ meine Empfehlung für diese Woche.
Statt das Buch noch einmal zu lesen habe ich bewusst darauf verzichtet,damit ich zeigen kann, wie viel von seinem Buch bei jemanden selbst nach einem Jahr noch hängen bleibt.

Experimente:
Das faszinierendste am Charakter des Autors ist es wie experimentierfreudig er ist. Er fährt in die abgelegensten Gegenden der Welt um sich den exotischsten Untersuchungen zu unterziehen.Auf Youtube kann man sehen wie er sich ein Stück Fleisch aus dem Oberschenkel entfernen lässt um zu sehen wie seine Muskeln aufgebaut sind.
Ein anderes Mal hat er eine Entzündung nicht behandeln können,weil er zu weit weg von der Zivilisation war und die Ärzte warnten ihn,man hätte ihm den Arm amputieren müssen,wenn es viel später war.Und es ist keine Seltenheit zu sehen wie er die verschiedensten Pillen einwirft um ihre Wirkungen zu studieren.
Aber das tut er nur,um es seinen Lesern zu ersparen. Alles was er weiterempfiehlt ist dementsprechend getestet und für gut befunden worden.

Gewichte:

Eine weitere Geschichte bei der ich nicht widerstehen konnte danach zu googlen war von einem Sprint Coach der es geschafft hat weiblichen Teenagern die völlig durchschnittlich und schlank schienen. Das exakte Beispiel konnte ich zwar nicht mehr finden,aber hier ist ein anderes Beispiel aus seinem Blog von einer Frau,
die 128 Pfund wiegt und 314 Pfund per Dead Lift heben kann:


Abnehmtricks

Neben der Diät gab es auch einige andere Spielereien um Fett zu reduzieren oder zumindest die Zunahme zu beschränken.
Ob es ein Eisbad war,30g Protein pro Mahlzeit,Kaffee vor dem essen oder Grapefruit nach dem essen. Es waren alles Tipps die ich so nicht kannte und wer mehr darüber lernen will,sollte sich das Buch auf Amazon bestellen. 🙂

Gruß
Anton Jonas

P.S. :

Jeder Amazon Link ist ein Referall-link.Wenn ihr etwas kauft kostet es euch nicht mehr,aber ich werde für die “Werbung” mit einem Beitrag im einstelligen Prozentbereich belohnt. Meine Regel zu Werbung ist, dass es niemandem schaden kann solange ich ehrlich darüber bin und nichts empfehle,was ich nicht selbst getestet und für gut befunden habe.

4-Stunden-Körper

Weitere interessante Artikel:
4 Schritte zur Slow Carb Diät Teil 1
Besser Schlafen 4 Nie mehr verkatert fühlen ohne getrunken zu haben

3 thoughts on “Warum „4 Stunden Körper“ von Tim Ferriss ein Pflichtkauf ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.